Zum Hauptinhalt springen

«Das grösste Geschenk, das ich geben kann, ist, den anderen zu sehen, zu hören, zu verstehen und zu berühren»

Erziehen aber wie? - Der Familienalltag zeigt sich nicht immer nur von der Sonnenseite. Anhand von praktischen Beispielen vermittle ich Ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie in Ihrer Erziehungskompetenz stärken.

Fit für's Leben, fit für den Kindergarten - Wie kann ich mein Kind auf diesen neuen Schritt im Leben vorbereiten? Was braucht es für Unterstützung der Eltern?

Sexualentwicklung Sexualerziehung - Kindliche Sexualität kennenlernen, Umgang mit der Neugier und Unbefangenheit des eigenen kindlichen Körpers.

Der Schlafrhythmus und das Wachsein - Reichen ein oder mehrere «Traumfänger», damit mein Kind besser schläft?

Umgang mit den eigenen Erziehungserfahrungen - Konfliktsituationen lösen, ohne laut zu werden oder zu drohen.

Das freie Spiel, Spiel aus der Tiefe – Aufzeigen, was das Kind braucht, um seine lebendigen Kräfte und Ideen zu erfahren und auszuleben, oder wie spiele ich zusammen mit meinem Kind.